Deutsch   English   Français   Italiano   Русский   漢語 Vereinslogo der EuroThrowers.

Großes Werfertreffen / Weltmeisterschaft und Europameisterschaft im Messerwerfen und Axtwerfen

promoted by Messerwerfen.de und (externer Link / neues Fenster)Axtwerfen.de und (externer Link / neues Fenster)EuroThrowers.org


Um den Austausch zwischen sportlichen Axt- und Messerwerfern fördern, hat der Europäische Werferclub Fliegende Klingen ((externer Link / neues Fenster)EuroThrowers) schon 2001 das "Großes Werfertreffen / Europäische Meisterschaft" eingeführt. Dieses Treffen hat sich als zentraler Treffpunkt für alle Europäischen Werfer etabliert, und wird jedes Jahr in ein anderes Land vergeben. Die Teilnehmer reisen aus der ganzen Welt an, nicht nur um sich im Wettkampf zu messen, sondern auch um zusammen zu werfen und sich freundschaftlich über den Sport auszutauschen.

Alle paar Jahre wird der Wettbewerb als Weltmeisterschaft mit besonders vielen Teilnehmern und Wettbewerben durchgeführt. Zur Weltmeisterschaft 2004 in Callac, Frankreich, kamen beispielsweise Wettkämpfer aus 12 Nationen, wobei die Teams aus so verschiedenen Ländern wie Italien, Russland, der Schweiz oder Tschechien anreisten.

Um sich ein Bild zu machen, wie und warum das Große Werfertreffen / Weltmeisterschaft und Europameisterschaft das wichtigste jährliche Ereignis für Messerwerfer und Axtwerfer aus ganz Europa geworden ist, sieht man sich am Besten die Berichte über die Treffen der vergangenen Jahre an.

Im Jahr 2018 beispielsweise fand das Große Europäische Werfertreffen (und damit die Weltmeisterschaft) in Rýmařov statt, 2019 dann in Newark.

Werfertreffen in Deutschland und Europa: Übersicht



Weltmeisterschaft: Sobald Corona zahmer wird, legen wir wieder los

Die Weltmeisterschaft bringt regelmäßig Sportler aus mehr als 15 Ländern zusammen. In Corona-Zeiten trifft das auf eine verstärkte Abschottung der Länder untereinander, auf unterschiedliche Corona-Regeln zu Immunität und Reisen.

Zwei Teams in Deutschland und Frankreich hatten alles vorbereitet, um die EuroThrowers Weltmeisterschaft 2022 bei sich abzuhalten. An beiden Orten hat schlussendlich der Bürgermeister Veranstaltungen mit internationaler Beteiligung untersagt - Grund waren Corona-Gesundheitsbedenken.

In der Konsequenz wird es auch 2022 keine Weltmeisterschaft im Messerwerfen und Axtwerfen geben.

Die gute Nachricht für die Zukunft aber: Sobald die Corona-Situation sich beruhigt, stehen schon zwei sehr motivierte Teams bereit, um die EuroThrowers Weltmeisterschaft bei sich vor Ort abzuhalten - hoffentlich also schon im nächsten Jahr.

Frage: Ich habe die Anmeldegebühr für die in Herrischried geplante Weltmeisterschaft schon bezahlt. Was passiert damit?
Antwort: Der Veranstalter, Holger Wycisk, hat den EuroThrowers zugesichert dass diese Anmeldung für die nächste in Herrischried statt findende Weltmeisterschaft gültig bleibt.



Weltmeisterschafts-Regeln

Als Regeln kommen die (externer Link / neues Fenster)Europäische Regeln für Messerwerfen und Axtwerfen zur Anwendung.

Eine wichtige Neuerung kam ab 2019 hinzu: Den Walk-Back dürfen alle Teilnehmer werfen, nicht nur die Allerbesten.

Auch wird es künftig eine Rangliste "International Starter Award" geben, extra für Neulinge im Sport.



Wurfmesser aussuchen im Shop


Messerwerfen.de Wurfmesser-Abstandssymbol Übersicht Wurfmesser-Symbol Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzhinweise

Englisch: Big European Throwers Meeting